• Mitglied werden

    Mitglied werden

    Schließe dich noch heute einer der größten deutschprachigen PS4 Sim-Racing Ligen an!

    mehr erfahren

  • Saison 6

    Saison 6

    Die Planungen sind abgeschlossen. Saisonauftakt am 31.07.2018! (Der Rennkalender wird in Kürze eingebettet)

    mehr erfahren

Top News

  • Wenn Favoriten fallen

    Wondra siegt durch Nürburgs Ausscheiden

    Weiter lesen

  • Was heist verdammt schnell auf tschechisch? Richtig Liga A

    Vanthoor und Druck

    Weiter lesen

  • That was Awesome

    Domink Mies packt den Stier bei den Hörnern in Brno

    Weiter lesen

  • Startchrash sorgt für Furore in Liga D

    Becker gewinnt durch clevere Taktik auf Brno

    Weiter lesen

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
5
6
8
10
12
13
15
17
19
20
22
24
26
27
29
31
  • Herzlich Willkommen bei SSR!

Herzlich willkommen bei SimSportRacing!

SimSportRacing ist die TOP Adresse für professionelles und authentisches SimRacing in Project CARS und F1 2017 auf der PS4 und bietet dir sechs exklusive GT3 Ligen & eine Formel-1 Liga. Nach dem Abschluss der aktuellen GT3-Saison werden wir im November den Umstieg von Project Cars auf Project Cars 2 in Angriff nehmen.

Bei über 300 Mitgliedern findest du sicher immer nette Leute zum fahren - egal ob nur zum Spaß oder für intensive Trainings um dein Können zu verbessern und unter Beweis zu stellen. Auf Twitch kannst du sogar nahezu alle unsere Rennen LIVE mitverfolgen und mitfiebern. Natürlich werden diese Übertragungen von unseren Moderatoren bestmöglich begleitet und kommentiert! Wenn dich das Rennfieber gepackt hat, dann zögere nicht dich bei uns anzumelden und mitzumischen! Wir freuen uns auf dich.

Dein SSR Team

Dienstag, 24 April 2018 15:45

Erneuter Sieg für Webb

geschrieben von SSR PR-Management

Die Liga C gastierte am Donnerstag in Austin Texas

 

Im Qualifying setzte sich Philipp Webb mit einer starken 2:05.559 auf die Pole-Position, gefolgt von Martin Ruf und Frank Paulsen.


Der Start des Rennens verlief ohne große Probleme. Philipp Webb setzte sich gleich zu Beginn etwas vom Fahrerfeld ab. Zu schönen Zweikämpfen ist es währenddessen zum einen zwischen Martin Ruf und Frank Paulsen, und zum anderen zwischen Merlin Wolf und Patrick Drees gekommen. Nachdem Martin Ruf und Patrick Drees sich einen Fahrfehler geleistet haben, verloren sie einige Plätze. Profitieren davon konnten Merlin Wolf und Frank Paulsen, die sich auf P2 und P3 setzten.
Nach gut der Hälfte des Rennens war das Fahrerfeld weit auseinander gezogen. Frank Paulsen hatte zu der Zeit leichte Probleme mit seinem gelben BMW und fiel ein paar Plätze zurück, während Hendrik Augustin, der zu Beginn des Rennens Probleme hatte, konstant seine Runden fuhr und sich auf P2 setzen konnte.
Zum Ende des Rennens sah es aus als würden die ersten drei Plätze fest stehen. Aber in der letzten Runde musste Hendrik Augustin unerwartet für alle die Box aufsuchen und verlor so seine zweite Position. So fuhren hinter Philipp Webb, der erneut seinen Start-Ziel Sieg feiern konnte, Frank Paulsen und Merlin Wolf auf das Podium.

Herzlichen Glückwunsch ans Podium und an das restliche Fahrerfeld. Für Yellowbird Motorsport war dies eine große Punkteausbeute. So bleibt es weiter spannend in der Teamrangliste und wir schauen mit großer Erwartung auf das nächste Rennen in Silverstone.

 

SSR PR-Management

Mobile Login