• Mitglied werden

    Mitglied werden

    Schließe dich noch heute der größten Deutschprachingen PS4 Sim-Racing Liga an!

    mehr erfahren

  • Saison 5

    Saison 5

    Die Planungen sind bereits angelaufen. Informiere dich jetzt!

    mehr erfahren

  • Project Cars 2 Events

    Project Cars 2 Events

    Bleibe auf dem laufenden! In Kürze starten unsere ersten Rennen!

    mehr erfahren

  • Formel 1

    Formel 1

    GT3 ist dir zu langsam? Sieh dir alle Informationen zu unserer F1 Liga an!

    mehr erfahren

Top News

  • Liga B - Erdmann Fahrermeister, AGP-SimRacing #1 Teammeister, SRT geht leer aus

    Die Abwesenheit von Stoner kostet ihm und seinem Team beide sicher geglaubten Titel!

    Weiter lesen

  • Webb und Drees sichern SRT#2 an der Schleife das Double in Liga C

    Das doppelte Podium von YBM reicht am Ende nicht zur Teammeisterschaft!

    Weiter lesen

  • Prinz siegt eindrucksvoll beim Saisonfinale der Liga F

    TM Race Performance untermauert noch einmal, warum es ganz oben steht

    Weiter lesen

  • Schulz krönt sich an der Nürburg zum Meister der Fahrerwertung

    Alpay und Piron sichern MPM-Performance die Teammeisterschaft

    Weiter lesen

Kalender

  • Herzlich Willkommen bei SSR!

Herzlich willkommen bei SimSportRacing!

SimSportRacing ist die TOP Adresse für professionelles und authentisches SimRacing in Project CARS und F1 2017 auf der PS4 und bietet dir sechs exklusive GT3 Ligen & eine Formel-1 Liga. Nach dem Abschluss der aktuellen GT3-Saison werden wir im November den Umstieg von Project Cars auf Project Cars 2 in Angriff nehmen.

Bei über 300 Mitgliedern findest du sicher immer nette Leute zum fahren - egal ob nur zum Spaß oder für intensive Trainings um dein Können zu verbessern und unter Beweis zu stellen. Auf Twitch kannst du sogar nahezu alle unsere Rennen LIVE mitverfolgen und mitfiebern. Natürlich werden diese Übertragungen von unseren Moderatoren bestmöglich begleitet und kommentiert! Wenn dich das Rennfieber gepackt hat, dann zögere nicht dich bei uns anzumelden und mitzumischen! Wir freuen uns auf dich.

Dein SSR Team

Liga B - Erdmann Fahrermeister, AGP-SimRacing #1 Teammeister, SRT geht leer aus

Die Abwesenheit von Stoner kostet ihm und seinem Team beide sicher geglaubten Titel!

 

Die Erwartungen an das Rennen der Liga B auf der Nordschleife waren groß. Mit Stoner, Erdmann, Beckham Jr., Daytona und Lazaniel waren die besten Fahrer für den Start gemeldet, und alle freuten sich auf den Showdown dieser auf der traditionsreichen Strecke! Doch Stoner blieb seiner Anmeldung schuldig - sein Team erklärte dies im Nachhinein mit beruflichen Komplikationen.

So ging es in ein Qualifying, bei dem es eigentlich nur die Frage gab, wie weit man unter die 8:10,000 fahren würde. Am Ende war es dann eine 8:08,xxx(!) von Marco Erdmann, die ihm knapp die Pole-Position vor seinem Teamkollegen Beckham Jr. einbrachte! Der hochdotierte Daytona knackte überraschend nicht die magische Grenze und musste sich mit einer 8:12,xxx in der zweiten Startreihe auf P3 einordnen. Dahinter Lazaniel mit einer 8:16,xxx , der in seinem Pre-Rennen-Interview erwähnte, dass er die Strecke erst seit wenigen Tagen kennen würde!

Mit Rückstanden von 32 Punkten in der Fahrerwertung (Erdmann auf Stoner) und 49 Punkten in der Teamwertung (AGP auf SRT) wäre das Ergebnis des Qualifyings gleichzeitig der Double-Gewinn für Erdmann und sein Team! Zusätzlich war der Abstiegskampf zwischen Black Tiger (181 Punkte), FALKEN Jr. (194 P.) und Garage 51 (214 P.) im vollen Gange. Selbst die Chaos Crew (247 P.) konnte theoretisch noch absteigen! Diese Ausgangssituation kannten auch die Fahrer, dementsprechend heiß ging es in der Anfangsphase des Rennens zu:
Erdmann, Beckham Jr., Daytona und Lazaniel setzten sich wie von der Tarantel gestochen vom Feld ab und schienen in ihrer eigenen Welt zu fahren. Für zwei dieser vier Fahrer galt das auch bis zum Ende des Rennens - AGP-SimRacing #1 fuhr mit Erdmann und Beckham Jr. die anfängliche Doppelführung zum Doppelsieg und somit zur Meisterschaft in Fahrer- und Teamwertung! Der dritte Mann auf dem Podium war nach einem starken Rennen Sven Bebber im Porsche von Chaos Crew Motorsport. Damit sicherte er seinem Team den Klassenverbleib auf eindrucksvolle Art! Daytona und Lazaniel hingegen bekamen im Verlauf des Rennens deutlich Probleme. Dabei fiel Daytona am Ende noch hinter Marc Short auf den 5. Platz zurück, während es für Lazaniel noch weiter nach hinten ging. Sein deutlich lediertes Fahrzeug überquerte die Ziellinie nur auf P9!
Die enttäuschende Performance von Lazaniel sorgte allerdings für eine dramatische Schlussphase im Kampf um den Klassenerhalt: Black Tiger Racing war mit Fuhrmann (P12) und Hunter (DNF) am Ende zwar chancenlos, doch Garage 51 konnte in Person von Otmar Pi (P11) noch bis kurz vor Schluss hoffen, den Vorsprung vor FALKEN Motorsport Jr. halten zu können. Vazzi und Lazaniel lagen bis zur 10. Runde nur auf P9 und P10! Auftretende Probleme beim Project Pain Racing Fahrer Matze Lyko im neuen Fahrzeug des Teams (man wechselte für das Saisonfinale vom Ferrari zum AMG) sorgte am Ende noch für einen Platzgewinn der beiden FALKEN-Fahrer! Somit besiegeln am Ende 2 Punkte den Abstieg von Garage 51 in Liga C!

Alle sind sich einig, dass die beiden Aufsteigerteams in ihrer jetzigen Besetzung eine Bereicherung der Königsklasse sein würden. Doch schon jetzt treten vermehrt Gerüchte auf, dass der Vizemeister SRT die Abgänge von beiden Top-Fahrern (Stoner und Daytona) vermelden werden muss! Wie die zukünftige Besetzung von AGP-SimSportRacing ausschaut, ist noch nicht ganz klar - man geht aber davon aus, dass die Fahrerpaarung die Herausforderung der Königsklasse annehmen wird!

 

SSR PR-Management

Read more

Mobile Login